Brother MFC 8520DN Trommel resetten

Die Trommel ist ein essentielles Teil beim Brother MFC 8520DN. Sollten Fehler im Druckbild sein, also etwas wie wiederholende Punkte, Fehler oder Flecken, muss die Trommel ersetzt werden. Leider hat die Trommel des Brother Druckers aber eine programmierte Lebensdauer und diese liegt meist weit unterhalb der eigentlichen Lebensdauer. Brother hat aber auch eine Lösung hierfür und der Programmierte Tod kann hinaus gezögert werden.

Trommel Reset

1. Gerät einschalten

Zunächst muss das Gerät eingeschaltet sein.

Meldung Toner fast leer bei MFC-8520DN
Meldung Toner fast leer bei MFC-8520DN

2. Frontklappe öffnen

Um überhaupt in das Sondermenü zum reseten der Trommel zu kommen, muss die Frontklappe geöffnet sein.

MFC-8520DN mit geöffneter Frontklappe
MFC-8520DN mit geöffneter Frontklappe

3. Die Taste „Storno“ einmal drücken

Nun muss die Taste Storno einmal kurz gedrückt werden. Im Display erscheint „Trommel ersetzt?“, hier wählt man ja aus und fertig ist das Ganze. Die Trommel ist nun resettet und kann weiter genutzt werden.

Brother MFC-8520DN Storno Taste
Brother MFC-8520DN Storno Taste
Brother MFC-8520DN Spezialmenü zum Resetten der Trommel
Brother MFC-8520DN Spezialmenü zum Resetten der Trommel
Die Trommel ist wie von Zauberhand erneuert worden
Die Trommel ist wie von Zauberhand erneuert worden

 

2 Antworten auf „Brother MFC 8520DN Trommel resetten“

  1. Das funktioniert nicht bei meinem MFC8520DN, auch nicht mit STORNO und „*00“!
    Hernach erscheint immer wieder die nervige Meldung „Toner fast leer“, obwohl bis dato alle Blätter einwandfrei bedrukct werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.