McDonald’s: So verarscht man richtig!

Zu aller erst mal: Ich bin hier McDonald’s selbst in die Falle gelaufen und muss wirklich meinen Hut ziehen. So gut verarschen kann nicht jeder, aber jetzt mal zur Geschichte:

Tjaja, gestern Abend wollten meine Familie und ich mal wieder sündigen. Was könnte man da besseres tun, als richtig fett bei McDonald’s essen. Wie es der Zufall so will, lag bei uns ein Gutscheinheftchen in der Mülltonne. Also wieder rausgefischt und Bestellung zusammengesucht. Unter anderem dabei: Das Spitzenangebot mit 2x 20 Chicken McNuggets für 11,99 Euro.

Beim McDonald’s angekommen erwartet mich dann das Grauen: Das Gutscheinheft gilt erst morgen. Na toll, dann muss ich halt etwas mehr zahlen, und jetzt ist man schon mal da, was solls. Hier mein Gespräch mit der Frau am Schalter:

  • Timo: „2x 20er McNuggets“
  • Display zeigt an: 9,99 Euro
  • Timo ist verwundert und fragt die Frau am Schalter, warum es nur 9,99 € kostet
  • Frau am super Schalter (wir nennen sie ab sofort FasS): „Ja das gibts bei uns schon immer.“
  • Timo: „Und was ist dann mit dem Angebot aus dem Heftchen? Ist das dann Verarsche?“
  • FASS: „Na dafür gibts ja alles andere günstiger, da machen wir die McNuggets teurer“
  • Timo: „Alles klar, dann ist das also Verarsche.“
  • Mann am anderen Schalter (wir nennen ihn ab sofort IdiOt): „Seien Sie doch froh. Sie (FASS) hätte Ihnen die Chicken McNuggets auch einzeln verkaufen können.“ (7,49 Euro pro 20 Stück)

Ahja…. Alles klar, lieber mal nicht beschweren, sonst wirds auch schnell wieder teurer ;). FASS und IDIOT können ja nichts dafür, das wird alles von oben diktiert, und wenn es dafür einen Button auf ihrem Verkaufsdisplay gibt, dann nimmt man den halt.

Hinaus bin ich dann mit 2×20 McNuggets für zusammen 9,99 Euro. Da war ich aber nochmal heil froh, dass die McNuggets noch nicht im Angebot waren 😉 . Als Verkäufer muss ich vor McDonald’s den Hut ziehen. Ich selbst bin auch drauf rein gefallen: Mach etwas teurer, verkaufe es als Angebot und die Leute lieben es. (Sowas sollte ich bei bier-kaufen.de auch mal machen ;-))

Hier noch der Gutschein und die Quittung der Bestellung:

Verarsche made by McDonald's
Verarsche made by McDonald’s

Update 15.01.2015: Uhrzeit im Bild verpixelt

Danke an Sascha: Ich habe die Uhrzeit, Kasse und Bestellnummer der Bestellung im Bild verpixelt. Sascha hat mich darauf hingewiesen, dass man dadurch Rückschlüsse auf die Verkäuferin machen könne. Das möchte ich natürlich nicht, aber ich hoffe ihr glaubt es mir trotzdem, dass ich an dem Tag dort war ;).

Update 19.01.2015: Analyse in einem neuen Blogeintrag

Ich habe eine Analyse dieses Blogeintrags hier veröffentlicht: Die Macht von Facebook: Wie mein Blog von 80 User/Tag auf 180000 User/Tag sprang

Außerdem noch die TOP 6 Kommentare zusammengefasst :). Danke an alle die hier geschrieben haben, war echt spaßig alles zu lesen :).

Update 20.01.2015: Telefonieren ist wohl nichts für Jeden

*hihi* Ich habe gerade einen Anruf bekommen, aber der Anrufbeantworter war schneller. Der Anruf ist einfach Gold wert, aber bitte: Kann mir jemand erklären, was mir der Junge da am Telefon erklären möchte?

228 Antworten auf „McDonald’s: So verarscht man richtig!“

  1. Ha,

    seit Burger King den Stress hatt(e),
    ist Mc’s gleich mal mit den Preisen hoch.

    Und wir sind so dumm und machen nixs,
    gehen alle weiter dort essen.

    Gruß Alex

    1. …gutes Thema yo, Freunde der Burger und Hühnerteile hört mich an 😀

      …. schlimm das die Leute keinen Anspruch mehr haben, aber das essen is immer nur so scheiße wie es noch verkauft wird…

      1-2x monatlich einen richtig guten Burger in einen Grillrestaurant, der schmeckt sogar wirklich nach Rindfleisch und kommt mit frisch aufgeschnittenen Gemüse und einer LKW Ladung Dollar Chips + hausgemachte Sauce , frisch gerösteten Ei und Speck drin.
      (die haben auch andere Variationen… Hühnchen, Rips und son Zeugs)
      Eine offene vertrauenserweckend Küche und bla bla bla ….

      auf jedenfall kostet die Burger dort mit beilage so zwischen 7 und 12 €
      Dafür werd ich (und bleib) ich dor mit 1 er Portion satt und brauche keine 2 Menus wie bei Mc Donalds…

      vorallem was wollen wir essen???

      Mc Donalds Burger bestehen aus eben diesen kostengründen, zum größten Teil aus Weismehl, dadurch notet der Burger kaum nach Flesich, schmeckt aber dank chemischen Geschmacksverstärkern auch 3 Jährigen Kids wie bei Mc Mafia…. desewegen ist man auch gleich wieder hungrig.

      Der größte Irrglaube ist das es ein verzicht wäre, diesen Konzern der weltweit Tiere und Menschen knechtet und „ausnimmt“ zu beukotieren…

      man tut sich nur selbnst was Gutes 🙂

      1. Selber schuld – mich sehen die ganzen „Mac’s“ niemals – pfui Teufel, dieses geschmacklose Fleisch, welches erst durch grausliche Dressings so etwas wie Geschmack bekommen – und man sich dann beim Essen auch noch bekleckert“ – kann mir gestohlen bleiben. DA ist mir eine ehrliche Leberkässemmel noch bedeutend lieber, oder ich mach mir selber ein Wurstbrot!

        1. Also Christel, ich habe mal in einer Metzgerei gearbeitet. Es war ein Familienbetrieb, der seine Fleisch- und Wustwaren noch selber herstellt. Wenn du wüsstest was in so einen Leberkäs alles rein kommt würdest du lieber beim großen M essen. Zur Info. Ich esse beides nicht aber wenn ich mich entscheiden müsste dann lieber Mc Donalds als so ein Abfallprodukt wie Leberkäs.
          Da kommt nämlich fast nur rein, was seit Tagen nicht über die Theke gegangen ist, ein haufen Geschmacksverstärker rein und gut.

          1. Ich weis nicht in welcher metzgerei du gearbeitet hast aber das ist totaler blödsinn was du da erzählst

        2. Ich gebe Dir recht, mich sieht man dort auch nicht, ich arbeite in einer Kindereinrichtung IndoorSpielplatz und wir machen auch Burger, aber nur mit frischen Sachen, alles wird erst bei Bestellung belegt und zu Hause gibt es für meine 5 Enkel Sandwiches die auch selbst belegt sind und Sie lieben diese, warum nicht Arbeit gemacht und alles frisch geschnitten , da weiß man was man drauf hat, aber die Reklame tut ihr nötiges um die Knder dahin zu locken,das sehen wir wenn dann die Eltern so dreist sind und mit MC Tüten in unserer Einrichtung auftreffen, obwohl wir das auch anbieten, Volksverdummung,ist aber schick und den Namen muss man auch noch mit bezahlen..

      2. BITTE lies deine Kommentare bevor du sie postest nochmals durch, es tut richtg weh deine vielen Grammatik- und Rechtschreibfehler ….. danke!

        1. Achso, jetzt verstehe ich. Um das mal zu demonstrieren hast Du nur ein Komma verwendet, besagtes „i“ weggelassen und keine einfache Satzstellung für Deinen Intellekt gewählt. Alles klar – von mir 10 Punkte dafür 😛

      3. Also ich frage mich, ob denn keiner mehr kochen kann oder will? Buletten oder Hähnchenfleisch braten müßte doch drin sein und ein paar Salatblätter dazwischen legen. Und wer das nicht kann soll sich halt nicht beschweren.
        Das Kinder von der Werbung beeinflußt werden verstehe ich noch, aber bei Erwachsenen sollte der Verstand so weit reichen, dass ein Hamburger oder Co. keine Mahlzeit ersetzen kann.

      4. Hallo zusammen

        Unglaublich dass es hier noch Leute gibt die McD noch verteidigen!
        Egal ob Angebot oder Qualität oder Service oder oder oder….
        Es gibt nichts schlimmeres! Und das nicht weil ich das Essen nicht mag usw, sondern weil ich gesunden Menschenverstand habe!

      5. Hausgemacht ist nicht gleich selbstgemacht. Für 7-12 Euro erwartet man weder selbstgewolftes Fleisch noch selbstgemachte Soßen noch selbstgemachtes Brot.

    2. selber schuld, wenn du so dumm bist und da hin gehst. Ich war da schon seit über 20 Jahren nicht mehr und werde das auch nicht ändern.

      Wieso stellt ihr euch denn nicht mal selber in die Küche und bruzelt euch euer Fleisch selber und belegt das Brötchen so, wie es euch gefällt mit Salat und Co. Ihr werdet euch wundern, wie lecker DAS schmeckt (und ist gesünder und kostet weniger)

      1. also ich finde es gewagt dass du ihn dumm nennst. Als wenn diese Familie noch nie selber in der Küche gestanden hat und Burger selber gemacht hat. Ich denke dass es vor allem ein Zeit und Gemütlichkeitsfaktor ist zu einem schnellrestaurant zu gehen. Mann muss ja auch nicht noch nach der Arbeit eine Stunde in der Küche stehen und vorher auch noch einkaufen. Da finde ich es auch mal legitim sich diesen Luxus zu gönnen.
        Aber das ganze ist ja auch Quatsch was ich geschrieben habe, weil es für „Fass“ ja sehr wahrscheinlich nicht in erster Linie um die Burger gegangen ist, sondern bei 2×20 Nuggets, eher um diese;)

      2. Wie kommst du drauf das man nicht selbst kocht nur weil man ab und an bei mc donalds oder ähnlichem vorbei schaut? Sorry aber echt blödsinniger Kommentar

      3. Ist derjenige jetzt dumm, der zu Mc Donalds geht, oder der, der das billigste Antibiotika verseuchte Gammelfleisch vom Supermarkt um die Ecke kauft und denkt, dass es gesund ist, weil er es selbst zubereitet hat?
        Dazu noch ein ordentlich Weißbrot ohne Nährstoffe und zur Verzierung noch eine wäßrige Tomate, die kaum Vitamine noch Geschmack enthält.
        Noch dick Ketchup und Mayo drauf und tadaaa haben wir einen gesunden Burger oder was?
        Die Diskussion erscheint mir wirklich lächerlich. Hier sprechen zu viele Einäugige unter den Blinden.

    3. Das liegt nicht daran das Burger King Stress hatte sondern am Mindestlohn… omg. Im Übrigen ist seit dem Mindestlohn nicht nur bei McD der Preis gestiegen…

    4. Ich kann mich noch erinnern, als es das BigMac Menü für 4,65 Mark gegeben hat.. und irgendwie war der BigMac damals noch bedeutend grösser. Hat irgendjemand eine BigMac-Gewichtstabelle von den ganzen Jahren?

    5. Da bin ich ja froh, dass ich diese Versuchungen bisher sehr gut abblocken kann! Dann lieber in ein vernünftiges Restaurant!!
      Da weiss man, was man für’s Geld bekommt!

      Nie McDoof…..
      Wegen der Rest-Frustration! 😉

    6. Mit Sicherheit nicht! Ich gehe nur noch ab und zu zu Mc Donalds. Hauptsächlich gehe ich zu einem Pizza-Boten meines Vertrauens 😉 oder Subway und KFC. Bei mir war Mc Donalds der Burner, als ich vor ein paar Jahren ebenfalls mit solchen Gutscheinen zwei Mc Ribs zum Preis von einem haben wollte und man mir die Dinger frisch zu bereiten musste… Nach knapp 20 Minuten (!) habe ich dann die beiden Mc Ribs erhalten und musste feststellen, dass diese nur aus Brot – Fleisch – Brot bestenden (Keine Sauce, Keine Gurke, Keine Zwiebeln). Die Krone war jedoch die Tatsache, dass man mir dem Umtausch verweigert hatte…

      1. Soviel zu KFC, hier ein Auszug der Peta Seite

        Mach mit!
        Mehr als 25 Hühner werden Sekunde für Sekunde für KFC getötet. Diesen Hühnern wird niemals zugestanden, ein natürliches Leben zu führen. Sie werden zu Zehntausenden in große Hallen gepfercht, angefüllt von Ammoniakdämpfen und Exkrementen. Sie leiden routinemäßig an verkrüppelten und gebrochenen Knochen, da sie darauf gezüchtet werden, dass sie irrsinnig schnell sehr schwer werden. Und weil man ausgesprochen grob mit ihnen umgeht, zuletzt im Schlachthof, wenn man sie an den Beinen kopfüber in die Fließbandhaken einhängt. Diese Hühner sind häufig noch bei vollem Bewusstsein, wenn ihnen die Kehle aufgeschlitzt wird und man sie ins kochendheiße Brühbad taucht, um die Federn zu entfernen. PETA hat einen einfachen 4 Punkte Plan, um das Leiden zu verringern.

        Und hier kommen Sie ins Spiel. Wir benötigen Ihre Hilfe, damit KFC begreift, dass der Konzern Verbesserungen vornehmen muß, und wir werden Ihnen dabei Schritt für Schritt helfen. Unten finden Sie einfache Wege, wie Sie helfen können:

    7. Nö,
      tun wirt nicht… MC Doof war für uns schon immer nur ne Notlösung, wenn’s um Burger ging…
      Die Pommes sind lecker, aber Burger bei BK enthalten deutlich mehr Fleisch udn weniger Hirn .

      Ok, nun könnte man glauben, ein bissl zusätzliches Hirn wäre bei der üblichen McD- Klientel nicht verkehrt, aber die entscheidung darüber, ob man es als „Rindfleisch-Patty“ getarnd, zu sich nehmen möchte

      1. Alberner Mindestlohn? Und du bist so n Sesselfurzer der sich keine Gedanken drüber machen muss wie er von 600€ im Monat leben soll, nicht wahr? Und wenn du nun auch noch meinst ‚dann muss man mehr arbeiten‘ Kann ich mir nur an den kopp packen! Mein Tag hat (wie die Tage von anderen Menschen auch) lediglich 24 Stunden. In der Zeit muss ich Arbeiten, Haushalt machen um meinen Mann kümmern etc pp und ab und zu eventuell noch schlafen. Ich kann nicht 5 Jobs gleichzeitig machen (;

        ‚Alberner‘ Mindestlohn ist eine Frechheit! Menschen die so einen Stuss von dich geben sollten selbst mal unterhalb der Armutsgrenze Leben!

    8. 100 Kommentare und keiner von euch Blitz-Birnen hat auf dem Foto gesehen das es für 11,99 € 40 Nugget gibt…! Und nicht nur 20 Stk. Für 9,99

  2. Bin selbst bei McDonald’s tätig und das Angebot mit 2×20 Nuggets für 9,99€ ist wohl nur bei dem Franchise Nehmer so… Die meisten Filialen haben das Angebot garnicht, da gibt es nur 1×20 Nuggets für 7,79 oder so, je nach Region und Franchise Nehmer… Also ist 11,99€ ja wohl ein Angebot und das ist keine verarsche… Für diese Filiale ist das wohl eine Ausnahme… LG

    1. Hallo McChicken,

      danke für deine Antwort. Ja ich konnte das Angeobt aber mittlerweile mehrfach bestätigen. Es wird nur nie angepriesen, erst wenn man bestellt, weisen sie auf das Angebot hin. Es geht mir hier aber auch um den Umgang mit Kunden durch die Mitarbeiter und bei expliziter Nachfrage hieß es wortwörtlich: „Na dafür ist ja alles andere billiger, da machen wir die Chicken McNuggets teurer.“

      Grüße

      1. Mal davon abgesehen, dass ich das Essen dort nicht runterwürgen könnte.. Warum sollte McDonalds ein „geheimes“ 9,99€-Angebot machen? Wenn überall 7,79€ pro 20er ausgezeichnet ist und jemand, der 2×20 bestellt, offensichtlich bereit ist, für den Rotz über 15€ hinzublättern, wieso grundlos 5€ weniger abknöpfen? Ebenso steht auf den Coupons immer „nur in teilnehmenden Filialen“, hättest also auch nen Franchisenehmer erwischen können, der dich mehr als auf dem Coupon blechen lässt. Also hör auf, von Betrug zu faseln und freu dich über das gesparte Geld.

        1. Weil die angestellten eingetrichtert bekommen soviel Umsatz wie möglich zu machen. Und dieses Angebot mit 2*20 Nuggets gilt erst ab 18 Uhr und nennt sich Nachtschwärmer. Solange der Kunde nix von angeboten weiß wird eigentlich immer das teure Produkt verkauft ohne rabatte. Im Prinzip hat die Kassiererin Kunden orientiert gearbeitet!!!! Durfte sich garantiert noch was anhören vom chef.

    2. Es gibt auch Company store s die diese Aktion haben.. Das ist ein Geschenk an die Gäste diese Aktion…. Und was ich weiß haben sie die Aktion abgestellt werden den Coupons.

  3. wer lesen kann ist klar im vorteil schau mal auf das kaufdatum und auf das angebotsdatum mal abgesehen von dem was da seteht
    Angebotsadatum 12:1.15-1:2.15 kaufdatum 11.1.15 finde den fehler

    1. was? er hat ja geschrieben, dass er einen Tag zu früh war. es ging um den Preis. real 9.90 oder so im Angebot ab 12.1. 11,99. deshalb verstehe ich deinen Eintrag ned wirklich.

    2. Richtig, wer lesen kann ist klar im Vorteil! >>Schau mal auf das kaufdatum und auf das angebotsdatum mal abgesehen von dem was da seteht
      Angebotsadatum 12:1.15-1:2.15 kaufdatum 11.1.15 finde den fehler<< Wenn du den Text gelesen (auch verstanden) hättest und nicht nur Bilder geschaut, würdest du wissen worum es sich dreht:
      Preis ohne Angebot am 11.01.2015 – 9,99 für 2x 20
      Preis mit Angebot am 12.01.2015 – 11,99 für 2x 20

      1. So einen Schwachsinn habe ich ja schon lang nicht mehr gelesen.
        12:1.15-1:2.15 Ist das ein Tennis-Ergebnis ?

        12 dividiert durch 1 Punkt 15 – Gute Definition ?

        Glaub nicht, dass das MC so deklariert hat.

        Beim nächsten Mal steht: 15,22 mit der Wurzel von 2,8:1,3 / 1.5
        oder wie ?
        Entweder gescheit oder gar nichts hinschreiben.
        Schickt Ihr dort Studenten hin oder ist das für die Allgemeinheit ?

  4. Ich hab auch mal in einem McDonalds gearbeitet und bei uns gab es keine 20er nuggets im Doppelpack für 9,99€ ich denke die hat an der Kasse einfach nur was falsch gemacht.. Was zu deinem Vorteil war…

    1. Hallo,

      das Angebot konnte ich nun schon bei mehreren McDonalds bestätigen. Ich habe es früher auch schon bekommen, dachte aber es wäre eine einmalige Aktion. Diese gilt aber quasi ständig.

      Grüße
      Timo

  5. Ich kann nur davon abraten, bei Mc Donalds zu kaufen! Grund: Zulassung von Gen food!! Haben sich letztes Jahr dafür ausgesprochen!
    Außerdem ist dieser Konzern, bezüglich TTIPP, eine Riesenhintertür der Foodindustrie in Europa mit genmanipulierten Lebensmittel auf den Markt zu kommen!!

    1. Genmanipuliertes Essen ist die Zukunft. Ohne genmanipulation würde heutzutage keiner mehr tomaten kaufen (da die halt dann z.b. ein wesentlich schnelleres verfallsdatum haben und das dreifache kosten in bioversion)

      Ich würde gern mal wissen was alle gegen genetisch modifiziertes essen haben….

      1. Gentechnisch verändertes Essen ist unser Krebs auf Raten, da keiner nachweisen kann was dort verändert wurde und es auch nicht ediketiert werden muß. – Abgesehen davon nur Hack und Fisch haben ein Verbrauchsdatum! Alles andere hat ein MINDESTHALBARKEITSDATUM (MHD) und ich kenne immer noch kein Verfallsdatum, das es keine Lebensmittel gibt die nach einem willkürlichen Datum Verfaulen oder schlecht werden.

  6. gebt mal im internet mc donalds gutscheine ein. Da stehen so buchstaben mit zahlen (zb. K12=burger mit pommes um 4,98€ statt 6,22€) war nur ein beispiel. Diese gutscheine gibt es das ganze jahr

  7. Fail, mir auch genauso vor ca.2jahre Gutscheinscheck 1×20 chicken nugget kostet 5, 99 und 1 big mäc+ 1×6 chicken nugget mit Menü kostet 5, 99 -> also insgesamt 11, 98. Alles fertig ich bringe mit nach Hause. Und ich esse mit Freunde. Aber dort 1xBigmac und 2×20 chicken nugget mit Menü. Ich bin verwirrt und fehlt 1×9 nugget, ach verwechselt 1×20. Hab ich Vorteil. Hihi 😉

  8. ähnlich aber besser….. Jeder weiss als mc D das 1-2-3 hatte, sprich einfach-double- tripple cheese (oder vielleicht immer noch hat?) Auf jeden fall hatte ich mir meistens nen double gekauft, zu beginn für 1,50€, dann für ich glaub 1,70€ und dann zum super angebot das mehrfach in der werbung kam für sagenhafte 2€. So viel zur Verarsche… Geh nur noch zu B-King, da bekomm ich wenigstens dicke fette frisch geschnittene Zwiebel drauf! Und im Angebot ein Menü für nen Bruchteil des Preises! Nen Guten 🙂

  9. hallo lieber timo

    ersten so eine tase gibt es net wie du sie beschrieben hast das weil jeder mc donadls fiale die gleichen kassensysteme hat das heisst das es diesse tasse net gibt es kann sein das die verkäuferin am schalter irgend ein rabatbutton gedrückt hat das es reduziert wurde und wenn du denkst das das verarsche ist dann musst du dich bitte an http://www.mcdonalds.de wenden und dich da beschweren über den store wo du warst und dann würd dir die company das selbe antworten oder so ähnlich das das alles gleich ist und zweiten mc donalds hat die preise net höher gemacht bloss weil bürger king fiallen geschlossen hat das hatten sie ehe geplannt die preise zu erhöhen

    also erkundige dich mal bei mc donals.de und warte ab was sie dir antworte und du würst sie das das keine verarsche ist da würd die kollegin irgendwas falsch gemacht haben

    mit freundliche gruss

    miaster right

    1. Ich würde deinen Mutmassungen glatt zustimmen, wenn ich nicht wüßte das es freie MC D. Finialen gibt, welche nicht zur Kette gehören und deshalb ihre Preise freier gestallten können und ebenso nicht an Aktionen teilnehmen müssen.

    2. Oh mann, welch eine Rechtschreibung….und welch eine Wortstellung… der Inbegriff der heutigen deutschen Sprache…..?
      Lernt erst einmal, die Wörter richtig zu schreiben und auszuschreiben, danach versucht euch an Kommentaren.
      Liebe Grüße

  10. Was ist denn daran so besonders??

    Das ist alles ganz normale Einzelhandelstaktik. Es gibt IMMER „Angebote“ die den Kunden zu mir her locken. Das sind echte Preisknüller, die mich in den „Ruin“ treiben würden, wenn ich nur diese alleine verkaufen würde.

    Da ich aber davon leben muss, schlage treibe ich die Preise auf anderer Seite etwas in die Höhe und so gleicht es sich aus. Das ist keine Abzocker oder Betrug sondern ganz normale Verkaufsstrategie!! Ohne die würde jeder Markt, jede Tankstelle und jedes Restaurant pleite machen – WEIL alle nur billig wollen und irgendwo muss das Geld rein kommen.

    Woanders spart man anders, leider oft an den falschen Ecken. Dann entstehen so Skandale um Lebensmittelqualität oder Mitarbeiterausbeutung etc.

    Also sei froh, dass es NUR die Chicken mc nuggets sind..

    1. marktforschung betrieben ? würde mit worten wie taktik, immer,…. etwas vorsichtiger umgehen wenn ich nur vermutungen anstelle.

  11. Und man mal richtig nachforscht stellt man fest das auch bei anderen Fastfood Ketten viel falsch läuft nicht nur bei Burger King wo es an die Öffentlichkeit kam , nein bei MC Donalds ist es noch schlimmer da in manchen Filialen Sauberkeit und frische ganz weit unten steht !!! Ich kann das mit recht behaupten da ich schon bei diesem Verarscher Verein gearbeitet habe ! Und um ehrlich zu sein Burger King hat das bessere Fleisch !
    Und noch eins zu den Ernährungsfanatikern der damalige Gemüse Mac wurde in der Fritteuse gemacht wie all der andere Friteusenfrass , soviel zu gesünder und Fettarmer !

  12. So, erstmal an alle Moralapostel spacken die wegen genfood rummaulen. Ihr habt doch nun wirklich 0 Ahnung wo was drin ist oder welches Tier Letztenendes was genau gefressen hat. Dafür, dass ihr Mc Donalds alle so wahnsinnig böse und schlecht findet scheint euch die Thematik ja doch brennend zu interessieren! Zumindest genug um dem verhassten Konzern 10 Minuten eurer Zeit zu widmen um unter einem völlig idiotischen und unnötigen Eintrag auf irgendeiner Internetseite zu kommentieren.

    Aber klar, die Schlagzeile hat ja auch Bild-ähnliche Züge. Da finden sich immer als erstes die „ich bin dagegen aus irgendeinem Grund, weil ich voll der Experte bin und meine mir das Recht rausnehmen zu dürfen hier was zu zu sagen, weil alle meine unqualifizierte meinung interessiert“-Wesen , die aus irgendeinem Grund die selbe Luft atmen dürfen wie ich. Ach ja, und das altbekannte RTL Klientel, dass für alles zu begeistern ist, dass ein Ausrufezeichen enthält (wohlgemerkt ohne den Namen dieses eigenartigen Symbols zu kennen).

    Ich beschäftige mich mit diesem Kommentar nicht mit dem Thema, da das normalerweise keinen arsch interessieren sollte (mal ehrlich, welche flachpfeife sitzt nach dem Lesen dieses Meisterwerks vorm pc und denkt sich geschockter Weise ernsthaft „oh Gott, das ist doch nicht wahr!“) Sondern damit dass sich so viele Idioten damit beschäftigen sich tatsächlich damit auseinander zu setzen.

    Peace, out.. an alle rabattcouponsammler und genfoodgegner.. Euch nimmt keiner Ernst. Versprochen.

  13. Da muss in diesem Store etwas falsch gelaufen sein. ich arbeite seit Jahren bei Mecces.. für 9.99 kriegt man in Meck Pomm die 20er im Chickeria Menü! 2 * 20er würden 2* 759 kosten,…. kann mir nicht vorstellen das dass beim besten Wiellen sone Preisgestaltung hat, sondern spekuliere dadaruf das wohl eher im System oder bei den Kassierern etwas schief gelaufen ist! Und ganz ehrlich… ist doch n super Preis? Was hat das mit Verarsche zu tun? Verarsche ist das wenn überhaupt an den Mitarbeiten die diese Mengen an Essen herstellen müssen…und dann wird die hälfte noch weggeschmissen…. DAS ist verarsche!

  14. mal ein ganz neuer Blickwinkel: Ihr solltet lieber alle ÜBERHAUPT nicht zu MC Donald’s gehen. Allein das Betreten dieser ekelhaften Fastfood Ketten solltet ihr als Sünde ansehen. Wenn ich schon lese „fett bei Mc Donalds essen“. Dahinter steckt unglaubliches Tierleid. Mord für Geld. Und wenn Euch das egal ist, was es keinesfalls sein sollte, dann denkt darüber nach, dass ihr die ganzen Medikamente, die die Tiere in der MASSENTIERHALTUNG bekommen, gleich mit runterschluckt.

  15. Selbst schuld.

    Hättest ja auch gehen können…
    Aber NEIN, du hast schön bezahlt, und es war mit Sicherheit nicht das letzte Mal das du dort warst..Und hier machste jetzt n Welle?

    Was ich ebenfalls nicht verstehe, wieso du die Angestellten da beleidigen musst?
    „Fass und Idiot“?

    Kennst du die, oder warum beleidigst du die beiden? Sie machen die Preise nicht, sondern arbeiten nur bei Mc.
    Und leider müssen sie auch zu “ Trollen“ wie du einer bist, nett sein.

      1. Sowas (BOss + geschätzt 90% der heutigen „Jugend“) kommt halt raus bei nem Schulsystem wo man(n) ne 5/6 in Naturwissenschaftlichen Fächern mit ner 1 in Musik und ähnlichem Bullshit ausgleichen kann ,Leute Die trotz Abi zu blöd sind ihren Arsch beim kacken zu finden. Wenn ich daran denke dass die mal meine Rente zahlen sollen haha ach lassen wir dass…

        Die Story : Filialpreis Couponpreis=Beschiss,da man dem Käufer mithilfe des og. Coupon einen (vermeintlichen) Preisnachlass suggerieren will(nachgewiesen durch die Feldstudie^^ des Blogbetreibers bei MD)

        hätte man Smartphonegenerationsgerecht aufbereiten müssen mit bunten Bildchen, Sprechblasen etc. sodass auch der Durchschnittskommentator mit IQ ~70 noch folgen kann.

        Achja seit der letzten Rechtschreib-Verformung wird die selbige konsequent von mir ignoriert und ja der Blogeintrag ist schon paar Taage älter…

        gute nacht deutschland

    1. Sag mal peilst du es nicht???
      Er hat es doch geschrieben, dass er einen Tag zu früh da war. Hauptsache beleidigend werden obwohl du es einfach nicht kapierst!!!

  16. Erstens!… dies es Angebot mit 9,99€ für 2×20iger Nuggets gibt es wohl nur bei deinem McDonalds. Bei unserem gibt es das nicht bei uns kostet eine Box 7,49€ ganz normal und da gibt es kein Rabatt wenn man zwei davon nimmt. Also hat der Franchisnehmer das einfach als Angebot in seinen Restaurants aufgenommen. Vielleicht damit außerhalb von Couponszeiten viele Nuggets verkauft werden. Das hat aber nicht zu heißen das nun jeder McDonaldsladen bescheißt. Bei uns ist es billiger mit dem Coupon! Also einfach mal an den FranchiseNehmer aus deinem McDonaldsrestaurant und höflich drauf hinweisen das das nicht angehen kann. Villt ist dennen das gar nicht aufgefallen. Und machen den Coupon nun auch etwas billiger. Also bevor man hier alles schlecht macht würde ich mich richtig informieren. Und nur weil man bei McDonalds arbeitet muss man nicht gleich Fass oder Idiot genannt werden. Wir sind auCh menschen wie du und andere. Wir haben auch gelernt und verdienen das Geld hart. Und vor allem mit Gästen die dann so ankommen!

  17. Was du als nicht Mitarbeiter nicht wissen kannst solche Angebote wie dieses 2mal 20ger Nuggets für 9,99€ bestimmt jedes Restarraunt selber. Wohin gegen die Coupons von der Company gestellt und gemacht werden.
    Somit erklärt sich das dann auch.
    Das Restaraunt in dem du warst hat ein dauerhaftes Angebot mit 2mal 20ger Nuggets für 9,99. Die Company bietet 2mal 2ger 20Nuggets für 11,99 an.
    Wobei bei mir in Husum ein 20ger 7,49 kostet das x2 macht bei mir 14,98.
    Ist also in Restaraunts die dieses Angebot nicht haben ein Ersparnis von 2,99. Und vllt bevor du gleich rum schreist BETRUG BETRUG. Informier dich und Frag vllt den anwesenden Schichtleiter in dem Restaraunt ich bin mir sicher der hätte dir das plausibel erklären können.
    Liebe Grüße.

  18. Wer auf den Kassenzettel schaut stellt fest, dass es sich hierbei um ein, vom Franchisenehmer G. HOMM geführtes, McDonalds Restaurant handelt.
    Preise und Angebote können im Franchise geführten Unternehmen von anderen abweichen. So könnte sich der o.g. Franchisenehmer vor der überregionalen Coupon Aktion, für ein Chicken Nugget Angebot zum Preis von 9,99€ entschieden haben.

    Du musst also zwischen lokalen, regionalen und überregionalen Aktionen unterscheiden, hier kann sich der Preis überschneiden.

  19. Sich über Verkaufsmaschen aufregen ist das Eine. Leider waren die Verkäufer aber nicht unmenschlich genug hier den Richtigen zu verarschen. Denn wer irgendwelche Angestellten, die für eine Verkaufsmasche nicht verantwortlich sind, als „Fass“ und „Idiot“ betitelt, hat es verdient.

  20. Schlimm genug das man so viel Essen für 7.49 verkaufen kann! Das kann ja nur Schrott sein, wie in aller Welt könnte man sonst für 7.49 n halbes Hähnchen verkaufen?

  21. generell eine schöne Geschichte, wie sie bei Mc ** täglich vorkommt. Was mich allerdings am meisten stört ist die Tatsache, dass du von einer Bestellung IM Restaurant berichtest, und auf dem Kassenzettel eine außer Haus Bestellung gebucht wurde die nicht 19% MwSt ausweist sondern nur 7%.

    Solltest du mit deiner Familie also auch noch im Restaurant die Bestellung verzehrt haben, würde hier auch noch Steuerhinterziehung betrieben. Was allerdings bei Mc** auch täglich betrieben und sogar von Vorgesetzten angeordnet wird…. Armes Deutschland….

    Guten Hunger 😉

    1. ich weiß ja nich wo du deine informationen herbeziehst, aber als ich angefangen hab bei mces zu arbeiten hab ich nen vertrag unterschrieben dass ich korrekt eingebe ob jemand in oder ausser haus isst.

  22. Also ich finde es doof das einige Leute hier schreiben man sollte da nicht essen gehen….es ist immerhin eine günstige Alternative wenn man gerade unterwegs ist…ich selber halte von dem Geschmack zwar auch nichts. …..aber mein Sohn fährt total auf die junior Tüten ab….darüber hinaus finde ich es auch nicht fair…das einige Leute hier schreiben…wie dumm er sei quasi darüber zu diskutieren an statt sich einfach zu freuen….also meine Meinung dazu ist. ….diese Seite ist genau dazu da, das thema auch aus zu diskutieren…..um auf dem eigentlichen Thema zurück zu kommen….klar konnte er sich freuen wegen dem Angebot…..aber eine Frechheit ist es ja trotzdem….das es am nächsten tag teurer gewesen wäre…..und für die Leute denen das Thema hier intressiert….haben jetzt die Möglichkeit dank seinem post…. vll. Selber mal drauf zu achten und ggf. Zu sparen. ..

    Lg. Und einen schönen tag…

  23. Der beleidigende Ton muss wirklich nicht sein. Und anstatt so einen unbedachten Artikel zu schreiben, ruf doch einfach mal in der Filiale an und frag nach, ob der Restaurantleiter das überhaupt weiß. Vielleicht ist es nur ein Fehler und keiner wollte dir oder einem anderen Gast etwas böse. Anstatt jeden direkt die schlimmsten Hintergedanken zu unterstellen, solltest du erstmal fragen. Das kostet nämlich im Vergleich zum 20er gar Nix. Achso, und wie gesagt, die Rechnung ist vom 11. Januar wo doch die Aktion am 12. anfängt. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Erst denken, dann sprechen.

  24. Sorry euch enttäuschen zu müssen, aber Verarsche ist das nicht. Es gibt Franchise-Nutzer, die diese Gutscheine haben, das ganze Jahr über (Kann gerne Foto senden) und 20 Km entfernt gelten die nicht, selbst sogar in der gleichen Stadt gelten sie nicht überall, das ist aber normal, wer von den Franchise das anbieten kann, der kanns, wer direkt über Mc arbeitet ist halt auf die Gutscheine die es seit 12. gibt angewiesen 😉

  25. Ja aber es kosten 2x 20 Mc Nuggets …. das heisst 20 McNuggets kosten dann 5,99 … ich verstehe also nicht wo verarscht wird ….

  26. allgemeines zu fastfoot-burger: wer regelmäßig in fastfoot-ketten seinen hunger stillt, isst pro jahr 10 schamhaare mit, die versehentlich ins hack kommen???! allerdings muss ich mich fragen, wie die da reinkommen(kopfkino)? MAHLZEIT !!

    1. Hahaha… Du bist auch einer lies nochmal alles dann reden wir nochmal….. Du bist gefühlt der 5te der das sagt und nicht versteht…

  27. Also ich muss da jetzt auch mal meinen Senf dazu geben:

    Wenn die gute FasS den Normalpreis für die 20er berechnet hätte (also wie auch im Gesprächszitat vermerkt 7,49 pro 20er) berechnet hätte, wären für die zwei 20er insgesamt 14,98 fällig gewesen!!! Das heißt dass das Angebot durchaus günstiger ist!!! FasS hat dir hier sogar noch eher aus Kulanz dafür dass die Aktion erst am nächsten Tag angefangen hat einen Rabatt abgezogen wenn sie für zwei 20er nur 9,99 berechnet hat.

    Fazit: Erst mal richtig rechnen lernen bevor man sich über angebliche Verarsche aufregt!!!

    unter folgendem Link sind die aktuellen Preise zu finden

    http://www.fastfoodpreise.de/preisliste/mc-donalds.html

  28. Um vielleicht mal ein bisschen Licht in die Sache zu bringen…
    McDonalds betreibt nicht jede Filiale, sondern beliefert einige nur. Das sind dann Franchisenehmer. Diese können jenseits von McDonalds Angebote machen, wie es bei dir wohl passiert ist. Da kosten halt zwei 20’er Chicken zusammen nur 9,99€. Das bezieht sich aber nur auf die Kette des Franchisenehmers. Wenn McDonalds jetzt Rabattgutscheine rausbringt, sind die Franchisenehmer gebunden, sich an die Preise der Rabattgutscheine zu halten. Für die meisten anderen Filialen ist der Gutscheinpreis billiger, doch für den Franchisenehmer, der auf dieser Position schon ein eigenes Angebot hat, ist der Verkauf halt teuerer.

  29. könnt ihr nicht rechnen oder lesen,das machen die schon immer,auch mit getränke,kleine Cola 0,2 ltr =1.00euro
    gr. 0,5ltr =3,00euro

    wer hat aufgepasst und ist nicht nach dem 1sten Schuljahr entlassen worden

  30. Auch immer wieder schön: Orangensaft ist für McD kein Soft Drink. Wenn ich ein Coupon-Menü bestelle bekomme ich sehr oft keinen O-Saft anstatt der Cola-Plörre.

  31. Herrje, bei einer so geraumen Ansammlung von Menschen, die augenscheinlich nicht lesen können, wird mein Mitleid angeregt *Löwenzahnmelodie anstimm*
    *dömdömdödödöm dödödöm* Und alle!

    Das hier, dass ist der Timo.
    Der Timo, hat Familie.
    Der Timo hat McDonalds Gutscheine, die aber erst einen Tag später gelten.
    Das weiß der Timo aber nicht.
    Denn Timo und seine Familie haben Hunger.
    Also setzen sich Timo und seine Familie in ihr Auto und fahren nach McDonalds *brumm*
    Auf dem bunt bedruckten Papier steht „2x 20 Chicken McNuggets für 11,99 Euro“.
    „Hm“ denkt sich der Timo „das ist ja günstig“.
    Timo bestellt bei der netten Dame am Schalter.
    Aber da der Timo ja einen Tag zu früh dran ist, gilt der Coupon für die „2x 20 Chicken McNuggets für 11,99 Euro“ nicht. Schade.
    Aber da kommt die heilige Gutscheinfee und hat Erbarmen mit der hungrigen Familie.
    Die Tante am Schalter sagt also „Ok. 2x 20 Chicken McNuggets kosten 9.99 Euro. Immer. Außer wenn es Gutscheine gibt, da kosten sie 11,99 Euro.“

    *die Löwenzahnmelodie bitte nicht vergessen*

    „Ist ja komisch“, denkt sich Timo.
    Gutscheine sind doch eigentlich günstiger?
    Und da fällt dem Timo ein „eine Verbraucherverarsche muss das sein“ (oh Wilhelm Busch wie kommt der denn her?)
    Denn wenn Gutscheine etwas vergünstigen, man einen Tag vorher aber OHNE Gutschein 2 Euro weniger bezahlt, dann ist ja jeder Tag ein Gutschein 🙂
    Klingt komisch – ist aber so.

    Oh und an alle Anti-Gen-Forschung Eingestellten und an alle Vegetarier/Veganer mit Mitteilungsbedürfnis (obwohl man natürlich nicht danach gefragt hat, aber hey irgendwo müssen sie sich ja ausbreiten, wenn man Ihnen im realen Leben schon nicht zuhört)
    …Weint leiser. Mein genmanipulierter McDonalds Burger stört sich daran.

    Und hier noch für die, die sich an Timos Betitelung der Schalterangestellten stören:
    Ich heiße das auch nicht gut, allerdings gibt es für euch wirklich keinen Grund dann hinzugehen und dieses Verhalten zu übernehmen, indem ihr dafür Timo beleidigt, denn dass macht euch schlechter als ihn 🙂

    Vielen Dank *knicks*

    1. Großartig! Applaus für diesen Kommentar! Der Herr Lustig persönlich hätte es nicht besser machen können! 😀

      Viele hier haben es offensichtlich nicht ganz verstanden, dass es weder um das tatsächlich eingesparte Vermögen des lieben Timo samt Familie oder die Qualität der dargebotenen Speisen geht (das sei doch bitte jedem selbst überlassen, was ihm schmeckt und er für SEINEN Genuss an drohendem Fegefeuer ertragen möchte),sondern um die Suggerierung (oh, rot unterstrichen, womöglich ein falsches Wort?!? das gibt bestimmt Verbalhaue! 😉 ) des Unternehmens, man würde mit Aktionsgutscheinen etwas sparen.
      Der ein oder andere versucht ja aufzuklären, in dem er uns mitteilt, dass nicht alle Filialen daran teilnehmen, aber laut Timos Wiedergabe des Gespräches scheint das ja hier nicht der Fall gewesen zu sein! Hätte denn die Verkäuferin dann nicht in der logischen Konsequenz gesagt, dass die nicht teilnehmen (oder ähnliches )? Nein, sie hat gesagt, dass es normal ist, dass die Nuggets mit Gutschein teurer sind, da ja alles andere so viel günstiger wird.
      Der liebe Timo wollte uns nicht dazu auffordern über unser Essverhalten nachzudenken (ja, auch mir schmecken die Gen-Burger), er hat sich über etwas geärgert und SEINEN Blog dafür verwendet sich Luft zu machen. Im Übrigen kann ich Menschen wie der Herr Idiot, auch nicht leiden, da er sich ungefragt in ein Gespräch eingemischt hat, ohne dass ihn dieses zum Beispiel in Form von längerer Wartezeit tangiert hätte. Er stand schließlich an einem anderen Schalter.
      Ich finde es seeehr gut, dass man einfach mal aufmerksam darauf gemacht wird, dass es durchaus sein kann, dass man zwei mal hinschauen muss um eben nicht auf einen Marketing-Trick reinzufallen.
      Also, lieber Timo…GUT GEMACHT!
      Beste Grüße!

  32. Er kam mit der Familie rein ohne Gutschein und beschwehrt sich beim Verkäufer weil er zu dumm ist auf das Gültigkeitsdatum der Gutscheine zu schauen die er aus dem Müll gefischt hat? Auch noch so frech rummaulen und so kindische Kosenamen für die kompetenten Verkäufer zu erfinden, die ihm ein Angebot gemacht hat 2×20 Nuggets auf LSM (Local Store Marketing) für 9,99€ anstatt einzelpreis 7,49€ x 2 = 14,98€ ? Irgendwas ist bei dem falsch und ich rate dem dringends zur psychologischen Betreuung.

    1. Mmh drei Rechtschreibfehler und ein grammatikalischer Fehler in gerade mal drei Sätzen…das nenn ich aber mal d… Ich rate dringendst zur Wiederholung der Grundstufe Deutsch.

  33. Es gab auch mal so spezielle Pommes. Weiß gar nicht mehr wie die hießen.

    Auf jedenfall waren es wohl von der Form her die gewohnten Pommes aber mit spezieller Würze. Glaube so eine Paprikawürze oder so.

    Da hat dann die übliche Pommespaketgröße statt 1,99 : 3,99 gekostet.

    Ich dachte mir: ja gut aussehen tun sie ja ich hole mir die mal.

    Kurzerhand habe ich die Dinger bestellt und als ich mit meiner Bestellung am Platz war bemerkte ich dass ich nur die normalen Pommes bekommen habe obwohl ich die teuren bezahlt habe. Als ich das Pommespaket anhob um damit zum schalter zu laufen, bemerkte ich einen kleinen Beutel der darunter lag. Darin enthalten das Paprikagewürz zum selbst aufstreuen.

    Seit dem gehe ich nicht mehr zu McDonalds. 2 € Aufschlag für etwas gewürz mit einem einkaufswert von vll. 2 Cent, welches ich mir selbst drüber streuen darf. Frechheit

  34. das liegt daran das die Franchise Unternehmer ihre eigenen Sonderangebote machen können. Das kann vom Kaffe für 1€ bis hin zu 2x20er für 10€ sein. Die Gutscheine gelten aber Deutschlandweit und nehmen natürlich nicht auf solche regionalen Angebote Rücksicht

    Und bitte pixle unbedingt die Uhrzeit vom Bon. Es lässt sich zurück verfolgen welcher Mitarbeiter um die Uhrzeit an der Kasse war. Und mit solchen Aussagen kann man ganz schnell seinen Job verlieren

  35. 1. Wer lesen kann ist klar im Vorteil ! Das Datum , wann die Coupons beginnen , bzw enden ,steht immer mit drauf .
    2. Mc donalds steigert die Preise wegen des Mindestlohns-logisch oder ?
    Also , wenn du beim nächsten mal wieder son Schwachsinns thread aufmachst , erstmal bisschen nachdenken 😉

    1. *hihihi* Das is zwar schon der 100derste Kommentar in die Richtung aber immer wieder schön. „nachdenken“ sollte man wohl auch beim Kommentar schreiben 😉

  36. Wenn ich das richtig sehe zahlt er für zweimal chicken nuggets nur zehn Euro bei zweimal nach adam riese würde er eigentlich fast 19 euro zahlen auf Kassenbon zahlt er nur 20,25fur alles zusammen also hat er es doch günstiger bekommen …
    liest mal den kassen bon durch …..

  37. Die McDonald’S Hühnchen werden doch seit April 2014 nur noch mit Genmais gefüttert oder haben die das geändert? Ich war bestimmt schon seit 5 Jahren nicht bei McDonald’s und Konsorten. Was soll man da auch? 😀

  38. Die Frage ist ja, ob dass nur in diesen MC ist, oder auch in einem anderen in deiner GEgend bzw. in Deutschland. Die Preise im Heft sind ja Deutschlandweit.

  39. LoL, richtig lesen sollte man können 😉 Auf den Coupon steht 2×20 Chicken Nuggets. Also 40 Nuggets für 11,99€ . Aber psst, nicht weiter sagen

  40. ist doch ein fake, man bekommt keine 40 nuggets fur 9,99 € sorry! vll war das mal ein angebot in der filiale für nen gewissen zeitraum, aber im normalfall zahlt man für 20 stück schon 7,90 € und das ist fakt!

  41. Wenn die beiden Fass und idiot sind, nenn ich dich Hurensohn. Du kannst auch nichts dafür, dass deine Mutter dich gemacht hat aber trotzdem haben wir dich am Bein.
    Sei den Mitarbeitern lieber dankbar

  42. Also – ich geb jetzt auch mal meinen Senf dazu, nach dem ich mich durch alle Kommentare gequält habe…
    Greifen wir die 20,25 Euro Summe zum Zahlen auf… die bezieht sich auch auf die anderen Burger die er mit bestellt hat (Chickenburger usw). Also kosten die beschriebenen 2x20er Nuggets 9,99€ und net 18,99 oder so.

    Wenn er einen Tag später hingegangen wäre, hätte er 2 Euro mehr für die 40 Nuggets zahlen müssen – und auf die Frage hin, warum die denn einen Tag vor den Gutscheinen 2 Euro billiger sind – und im Gutscheinzeitraum 2 Euro teurer – haben die Mitarbeiter ihm gesagt, dass halt der Rest billiger wird und die Nuggets dann einfach mal teurer.

    Und dieser Umstand, dass die Nuggets durch die Gutscheinaktion teurer sind + die Aussage „Der Rest ist dafür ja billiger, dann sind die Nuggets halt teurer“ – das bezeichnet er als „Verarsche“.

    Jetzt kann man sich immer noch über die Definition von „Verasche“ streiten – ich finde aber die Aussage der Mitarbeiter ist schon ziemlich…naja nicht gerade Kundenfreundlich bzw in dem Sinne kompetent, dass die Meinung einer „Verarsche“ erst aufkommen kann. Besser wäre gewesen zu sagen: „Wir haben dauerhaft die 2x20er für 9,99€ aber müssen die ab morgen für den Zeitraum der Gutscheine für 11,99€ verkaufen, da die dann im System so eingestellt sind das die 11,99€ kosten.“ – Da hätte er auch nicht von Verarsche geredet…
    *Roman Ende*

  43. Hi!
    Du bist was Du isst.
    Das Ding sieht nie aus wie auf den Plakaten. Wenn Take away, dann lieber Kebab. Da ist weniger Fett. Hast du schon den Film Supersize Me gesehen… ?

  44. Es ist unfassbar witzig und so unglaublich traurig, was manche Leute hier ablassen.
    Traurig, weil es mal wieder zeigt, wie unendlich Dummheit ist und es leider bis dato noch kein Heilmittel dafür gibt.
    Vermutlich wird es das auch niemals geben, weil die ‚Oberschlauen‘ dann sagen: ‚Ha, du warst ja auch einen Tag zu früh dran.‘
    Man, man, man…..

  45. Hi. Ich bin nur durch Zufall darauf gestoßen, einer aus meiner freundesliste hat deinen Blog geteilt und auf dem geteilten Beitrag kann man Bon Uhrzeit trotzdem sehen. Nur als Hinweis. Lg

  46. Das ist noch gar nix !!
    Gestern bei Mac Donalds gewesen , durch den Mac driver !
    Da die Bestellung etwas dauerte , zückte ich mein Handy und chekte meine Nachrichten ;
    Im gleichen Moment die Frau aus dem bedienfenster : Freunchen .. Fotos werden hier nicht gemacht , dann bekommste ne Anzeige ! !!!
    Darauf ich : Ähh ..
    Sie : Ja , brauchst dich gar nicht raus reden ! Das hatten wir schon mal und der hat auch ne Anzeige bekommen !!

    Das ist doch mal kundenfreundlich

  47. Naja jeder Käufer sollte immer selbst darauf achten und das Bewusstsein dafür haben, zu wissen wie teuer etwas ist. Irreführend ist es schon, aber unseren Navi folgen wir doch auch nicht in die Schlucht, oder? 😉

  48. also erst blick ab wann beruhigt in kissen oder sofa drück erst morgen schritt 2 was will ich haben und ausrechnen was ostet normal was kostet mit give a way genau u gleich wie das was ich kaufen will geh ich gleich zum Chinesen dakann ich fissch satt am Buffet essen also überschlagen wenn ich alles von den Zettels kaufe was kostet das gleiche normal und dann entscheide wer sich verarschen lässt iss nu ma selber s cchuld

  49. Ich bin begeistert von den zahlreichen hochqualifizierten und intelligenten Kommentaren! Der einzige Beitrag, dem ich voll und ganz zustimme und besser nicht hätte schreiben können, kam von „Pepp“ Respekt an dich 😉
    Es war mir eine Freude diese amüsanten und oft wiederholten Kommentare von mutmaßlichen Marktforschern, studierten Marketing Spezialisten und ich meine auch teilweise den Mcd Vorstand persönlich rausgelesen zu habeb 😀
    Ihr seid allesamt der Knaller. Vielen Dank dafür, mein Wochenende ist gerettet und ich kann Freunden und Arbeitskollegen eine völlig sinnfreie Diskusionsrunde präsentieren, ich finde es ist mein persönliches „Fundstück der Woche“ 🙂
    Ich verneige mich 😉

  50. Ich denke du solltest jetzt noch ein Update machen, denn was zu dem geführt hat was du als Verarsche bezeichnest haben dir jetzt mehrere Leute hier in den Kommentaren erklärt. Franchisenehmer machen selber Angebote und in dem Restaurant wo du warst gabs halt eins dass günstiger war als die nationalen Coupons. Du hast es dir also von mehreren anderen Filialen bestätigen lassen? Kann es sein das besagte Restaurants auch vom selben Franchisenehmer (G. Homm) sind. Dann wäre es nur logisch, dass es dieses Angebot dort auch gibt. In anderen Regionen von Deutschland gibt es das definitiv nicht das kann ich dir versichern und vor allem wirst du es momentan bei keinem Companystore finden, da dort das Unternehmen die Angebote vorgibt. Es war nett von der Mitarbeiterin dir das Angebot für 9,99€ einfach anzubieten ohne das du danach gefragt hast oder es überhaupt kanntest. Es war jedoch nicht schlau von ihr zu sagen, dass die Nuggets teurer werden nur weil die anderen Sachen günstiger sind, denn das ist Unsinn. Das zeugt jedoch nur davon, dass sie nicht die hellste ist und von Company und Franchise keine Ahnung hat. Man muss auch ehrlich sagen das viele Mces Angestellte nun mal nicht sehr schlau sind. Das ist kein Vorurteil meinerseits. Ich arbeite selber seit drei Jahren nebenbei dort und hab auch schon in verschiedenen Filialen gearbeitet. Man kann sicher nicht alle über einen Kamm scheren, denn ,,dumm“ und ,,schlau“ liegen letztendlich in jedermanns ermessen, aber ich habs am eigenen Leib erlebt und kann nachvollziehen warum viel Leute denken bei Mces arbeitet nur Proletariat.
    Es ist echt vieles nicht ganz koscher was in Fastfood Restaurants abläuft, aber heutzutage suchen Menschen akribisch nach Fehlern und schreien dann Laut wenn sie meinen einen gefunden zu haben. So hast du es jetzt auch gemacht und das obwohl du garkeine Ahnung hast wie die Hintergründe wirklich sind. Mit dem großen Ausbeuterunternehmen das eh schon einen schlechten Ruf hat kann mans ja machen. Einfach beim Schichtleiter oder bei der Restaurantleitung oder gar beim Franchisenehmer nachfragen und es hätte sich wahrscheinlich geklärt. So hast du nur Unwahrheiten verbreitet die einige auchnoch glauben.
    Also nochmal meine Bitte: Mach nochmal ein Update indem du die Sache klarstellst.

    1. Hallo,also ich bin selbst seit 5 Jahren bei Mc Donalds tätig,davon 2 Jahre Vollzeit und 3 neben meinem Studium und ich gebe meinem Vorgänger total recht. Bevor ihr euch ein Urteil über das Unternehmen und das Personal erlaubt,sollten einige von euch erstmal selbst dort arbeiten. Und ja,es stimmt,viele sind nicht so smart und an den Vorurteilen ist schon etwas dran aber sie machen ihre Arbeit und sind fleißig und es sind eher die Studenten die keine Ahnung haben und faul sind und nicht richtig arbeiten. Liegt auch daran ,dass die meisten von denen auch nur 8x im Monat dort sind. Also nicht brschweren bevor man den Hintergrund nicht kennt

  51. ja es gibt in einiegen Restaurants in Deutschland das ganzjahres Angebot 2×20 Nuggets für 9,99€, kenn ich von einiegen in Berlin ,aber dieses Angebot bekommst Du halt nicht in jeder Filiale.. also was bitteschön ist daran Verarsche ,solln die Leute doch zufrieden sein das Sie 2×20 Nuggets für 9,99 € in einiegen Filialen ganzjährig bekommen

  52. hab mich jetzt durch die kommentare gequält und das ein oder andere mal herzhaft gelacht. Zum Glück waren ja doch ein paar vernünftige Antworten dabei.
    Fakt ist aber, dass niemand diese Fastfood „Restaurants“ braucht. Und wenn da keiner hingeht, machen die irgendwann zu. Ich ernähre mich lieber gesund. Das sollten vielleicht noch mehr Menschen so machen, das wäre ein Schritt in die richtige Richtung.

  53. Hi!
    Gibt es bei McDonald´s vielleicht noch so einen God-Mode?
    zB wenn man einen BigMäc und 2 Fishmäc bestellt kostest alles nur die Hälfte.
    Oder einen 1x 6 Nuggets und 2x Pommes dazu, sind die Pommes gratis.
    Wäre cool. Lässt sich das rausfinden? 🙂
    Ciao

    1. Siehe meine Antwort unter dir: Franchise-Nehmer haben einen gewissen Spielraum, also kann es regional durchaus möglich sein. Halte es aber eher für unwahrscheinlich 🙂

  54. Bitte das ganze nicht verallgemeinern.
    Bedenkt: Die Coupons sind von McDonalds Company, das andere Angebot scheinbar von einem Franchise-Nehmer. Diese können meines Wissens (in einem gewissen Rahmen) ihre eigenen Preise machen und müssen auch an der Coupon-Aktion nicht mitmachen.
    Ihr könnt beuch glücklich schätzen, dass euer McDonalds ein so günstiges Angebot hat, auch wenn sich das mit den Coupons beißt!

  55. Na dann werden wohl nur die deutschen verarscht. In Österreich gibt es so eine Preismasche nicht. Zumindest halten sie da die Kunden noch für intelligenter.

  56. nur als kleine Info nebenbei: die Preise in einem McDonald’s Restaurant werden vom Franchisenehemer (Inhaber) bestimmt. Diese Angebotsflyer werden allerdings von McDonald’s Deutschland Inc. erstellt. Jeder Franchisenehmer kann dabei selbst entscheiden, ob er bei der Aktion mitmachen möchte. In diesem Fall hat der Inhaber wohl übersehen, dass die Aktion nicht zu seinen Preisen passt. Kann aber natürlich auch sein, dass der Inhaber das absichtlich ignoriert hat um mehr Profit zu machen. Allgemein lässt sich also sagen, dass diese „Verarsche“ nicht auf McDonald’s allgemein zurückzuführen ist, sondern nur auf einen einzelnen Franchisenehmer (dem auch einfach nur ein kleiner Fehler unterlaufen sein könnte).

  57. „Fass“ und „Idiot“ heißen also die Leute für dich die da arbeiten und mit der Preispolitik soviel zu tun haben wie du mit Respekt.

  58. Die 9.99 € sind ein regionales Angebot, die Coupons aber nicht. Kann also durchaus sein, dass du in einer anderen Filiale mit dem Coupon durchaus sparst. Außerdem steht das 9.99 € Angebot in den Restaurants in denen es angeboten wird auch immer dick oben an der Tafel. Musste halt gucken oder das wie in deinem Fall von den Serviceleuten übernehmen lassen.

  59. Das nennt sich Preigestaltung. Die Preise dienen doch dazu Pfennigfuchser, Couponsammler und Paybackkartennutzer zum Kauf zu animieren. Und der Trick den Preis hochzusetzen, um dann zu reduzieren ist doch ein alter Hut.

    In beiden Fällen hat der Käufer gespart und mukiert sich auch noch.

    Diese Geiz, Schnorrer und Sparmentalität und dazu das Aufbegehren gegen die bösen Konzerne finde ich einfach nur peinlich.

  60. Diese Dummheit verbunden mit der Arroganz in diesem Kommentar ist leider nicht zu ertragen!
    1) So wie ich das sehe, scheinst du der Idiot zu sein, der noch nicht mal die Datumsangaben auf den Gutscheinen lesen kann.
    2) Schon einmal etwas von lokalen Angeboten gehört? Ich bezweifle, dass deutschlandweit 2×20 Chicken Nuggets 9,99€ kosten. Dies wird ein lokales oder ein anderes spezielles zeitlich begrenztes Angebot sein. Wenn nun diese Gutscheine ausgerollt werden und dieses Restaurant teilnimmt, tritt das lokale Angebot ggf. für diesen Zeitraum außer Kraft?!? Wenn du wenigstens nachdenken würdest bevor du deine arrogante Sülze von dir gibst.
    3) Hauptsache mal künstlich aufregen, wie ich solche Personen verabscheue!
    4) Das Herabwürdigen der McDonalds Schalter Mitarbeiter ist das Allerletzte. Ich hab keine Ahnung, für wen du dich hier hältst.

    Hoffentlich geht dein Blog hier ein. So jemandem wie dir gönn ich nix!

  61. nur zur Info….Anhand dieses Kassenzettels ist es für die Leitung der Filiale ein leichtes die Mitarbeitering herauszufinden!
    Mal abgesehen davon das die Zusammenstellung der Bestellung an diesem Tag relativ einzigartig gewesen sein dürfte, wird spätetens dann klar wer es war wenn man die Reihenfolge der einzelnen Positionen mit der Kopie in der Kasse vergleicht.

    Also immer schön den Kopf einschalten bevor ich andere in die Pfanne haue, die für die Preispolitik der Chef’s mal so gar nichts können.

    Aber es sei dann doch noch anzumerken wie „Wertvoll“ doch anscheinend die Ware ist, die dort vertreiben wird:
    40 Nuggets für 9,99€ das macht dann knapp 25 Cent pro Stückchen “ zerfetztes und wieder in Form gepresstes Hühnerfleisch mit Panade“…und das noch „All inclusive aller Nebenkosten“..also dem Gewinn des Franchiseunternehmens, dem des Mutterkonzern und allen beteiligten Logistikunternehmen bis hin zum Erzeuger (den ich jetzt hier NICHT als Tierquäler bezeichnen darf).

    Na da bleibt doch nur noch zu wünschen das es gut geschmeckt hat!

  62. Schön, wenn bei euch 2×20 standardmäßig 9,99 € kosten … das hat der eine oder andere Franchisenehmer eingeführt. Die Coupons die du aus der Mülltonne hast sind deutschlandweite Coupons … da kann es immer passieren, dass der eine oder andere Laden durch eigene Aktionen mal billiger ist/wäre. Verarsche ist was ganz anderes …
    Ich finde die Coupons gut. Anders als bei Burger King gibt es diese nur ein paar Wochen im Jahr, so empfindet man diese Preise nicht als normal … ich gehe übrigens fast nur zu Coupons-Zeiten zu MCD … merkwürdigerweise esse ich manchmal auch andere Produkte, die nicht verbilligt sind. Bei BK gibt es immer Angebote, da fehlt mir dann wieder der Bezug, die Vorfreude.

  63. Schon mal dran gedacht, dass die Gutscheine trotzdem für Mc Donald Filialen lohnenswert sind, die kein Angebot mit „2×20 Nuggets für 9,99€“ haben?

  64. Bevor man so einen Scheiß hier im Internet verbreitet, sollte man vielleicht auch mal vorher sein (wenn vorhandenes) Hirn einschalten!! Vielleicht informierst du dich mal über das McDonalds System, insbesondere bezüglich dem Franchising. Da dort kein Franchise Nehmer an irgendwelche festen Preise gebunden ist, darf auch jeder seine eigenen Angebote verkaufen, wie in diesem Fall zwei 20er für 9,99€. Jeder der dort oft oder öfter hingeht kennt diese Angebote normalerweise auch, da diese kenntlich gemacht werden. Da aber in anderen Stores zwei Zwanziger teilweise bis zu 16,98€ Kosten, d.h. 8,49€ pro 20er, ist der Coupon sehr wohl in den meisten Stores ein richtiges Angebot mit erheblichem Preis Nachlass. Aber naja, scheinbar wolltest du nur das große goldene M mal wieder nur in Missgunst bringen, und hast daher überhaupt nicht erst weiter nachgedacht oder recherchiert. Daher gehe ich auch mal davon aus, dass du meinen Kommentar innerhalb weniger Stunden löschen wirst. Aber ich hoffe es lesen schon einige Leute, und insbesondere du!!
    Mit freundlichen Grüßen
    Mutti

    1. Wie du siehst wird hier kein Kommentar gelöscht ;), sonst wär es ja nur halb so witzig. Löschen geht eh nicht, mein kleines Hirn ist mit ein- und ausatmen beschäftigt *zursauerstoffflaschegreif* ;).

  65. Hallo,
    zu aller erst: McDonald’s gibt es einmal als Franchisenehmer & einmal als Company! Wenn der Franchisenehmer dieses Angebot mit 2x 20er Nuggets für 9,99€ von Haus aus hat, ist es KEINE verarsche wenn dann die Company kommt & diese dann auf Coupon’s macht! Jeder Store kann noch zusaetzliche Angebote anbieten…

  66. Habt ihr dort gegessen oder mitgenommen? Du schreibst „bei McDonalds“, der MwSt.-Satz ist aber der fürs mitnehmen. Wenn du also gesagt hast, du möchtest dort essen als FASS dich gefragt hat, würde es bedeuten, dass sie zusätzlich noch unseren Staat beschissen haben…

  67. Ihr seid schon so ein paar weltverbesserer… lasst die leute doch einfach essen was sie wollen… und wer seine grauen hirnzellen nicht nutzt wird überall über den tisch gezogen… selber schuld…

  68. Euch ist allen bewusst, dass dies ein Blog ist, ja?
    In einem Blog teilen Menschen, anderen Menschen mit, was Ihnen im Alltag passiert oder was Ihnen so durch den Kopf geht und schreiben dann dazu eine kleine Story.
    Es ist ein Blog.
    So wie wenn eure Sex-and-the-City-Freunde (ob nun die mit Bier oder die mit Prosecco) am Telefon oder am Wochenende erzählen, was ihnen denn so in der Woche passiert ist.
    Ich finde es einfach unheimlich amüsant, dass einige Menschen wirklich sofort einen hochempörten Beitrag verfassen, weil sie sich an einer Kommunikationsweise stören, die aber weder ein offizieller Pressebericht ist oder ein hochkritisches Werk, das zum nachdenken (wie wir sehen bei einigen eh nicht möglich) anregen soll.
    Und nur für die, die es wieder nicht schaffen eine Buchstaben mit Sinn zu verbinden (WIE DU KANNST NICHT LESEN??? *brüll* DA MUSS MAN ABER WAS MACHEN!!) :
    Er hat eine im Alltag geschehene Story mit seiner eigenen Meinung (oh ja Meinungsfreiheit gilt immernoch *nick*) verbunden und sie Euch erzählt.
    Also Schnoddermäulchen zu wenn ihr euch persönlich wieder angegangen fühlt, obwohl euch niemand was böse möchte *kopf tätschel* und esst ein Gummibärchen. Die sind ungefährlich.

  69. Mal ganz davon ab, ob man Fan von Schnellrestaurants ist, selbstgemachte Burger natürlich besser schmecken und die Tatsache sich rechtfertigen zu müssen, dass man beim großen D isst… Unsinn darüber diskutieren zu müssen… das Angebot gibt es bei uns auch und es hängt auch ab 18 Uhr im Restaurant aus. Nicht aber im McDrive. „Geheim“ ist es also eigentlich nicht ^^ zumindest in den meisten Restaurants, die ich kenne 😉

  70. Weiss nicht was ihr habt ich hab keine probleme mit McDonalds oder Burger King…weil ich da nie hingehe.Hole mir immer beim Griechen in meiner Nachbarschaft nen Gyros Pita oder Gyros-Burger,zahle weniger als einen Burger bei besagten Fresslokalen und das beste…ich werde Satt!

  71. Ich wäre froh mal wenn es hier einen MC Donald geben würde und wir mal wieder dort essen gehen können. Es wird viel geschrieben, aber da wes man wenigstens was es gibt und ich kann nur sagen, die meissten sind einfach verwöhnt vom Angebot in Deutschland. Hier in Kenia gibt es frisch gemacht so eine Sch…. an Hamburgern und selten sind die lecker. Das Fleisch hat einfach keine Qualität meistens und die Zubereitung lieblos. Also ich mag MC Donald !

  72. Hallo
    Na da hast Du ja richtig Glück.
    Bei uns kosten die 20er Nuggets ohne Coupon 16,99 Euro.
    Ich habe diese Woche auch gesündigt,aufgrund des Coupons.

  73. Ein Kinder Menü kostet 3.50 aber Nur für die die keine Karte haben (2.99)Und der Gutschein drauf für zwei Kinder Menüs 7€ normaler preis von wegen billiger

  74. Wir gehen 3 x im Jahr zum MC Donalds und freuen uns darauf! Gesunde Küche ja, aber ein Big Mac bleibt einfach lecker und kann nicht durch einen gesunden Burger ersetzt werden.
    Prinzipiell sollte man aber Angebote von allen Firmen prüfen – es ist sehr oft ein Flop- Angebot. Lesen hilft

  75. Also. Ich glaube ihr habt alle net verstanden worüber er sich aufregt. Er hätte einen tag später mehr bezahlen müssen als regulär angeboten. Darum geht es hier. Und zu genmanipuliertem essen kann ich nur sagen: in 50 jahren kräht da kein hahn mehr danach. Wir vermehren uns schlimmer als karnickel. Und wir wollen alle essen. Um den hunger der menschheit dauerhaft zu stillen greifen sie zu methoden um alles schneller und besser wachsen zu lassen. Gesund? Fraglich. Aber so oder so sterben wir alle eines tages.
    Lg

  76. Hallo erstmal,

    Dachte gerade ich lach mich schlapp über deinen Text. Schau mal genau auf den Coupon! Da steht du bekommst 2×20 Nuggets. Auf deinem Kassenbon steht aber nur 1x drauf. Du sparst ca 8 € wenn du den Coupon einlösen würdest. Weil du ohne Coupon mal gleich 19,98 € für 2x Nuggets bezahlst. ……. Ende vom Lied…. erst richtig denken dann meckern

    1. Ich hab aufgehört zu zählen wie oft das schon kam ^^. Und dabei spricht man doch immer von Schwarmintelligenz :D. Wiedermal gilt: Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

  77. Mal abgesehen davon das du einen teil „verpixelt“ hast. Kann man aber trotzdem gut sehen in welcher Region der McDonalds liegt. Und das soll kein Hinweis auf die fiale sein? Na gutes gelingen….

  78. Danke für den Beitrag. Es ist auf jedenfall gut, immer das mal zu vergleichen. Ich finde auch gut, dass ihr die Dame an der Kasse verschont habt. Sie muss ja das machen, was der Chef sagt und ich glaube die werden dort nicht gerade so gut bezahlt, dass sie noch wirklich bock hat, dort mitzudenken. Ich meine, wer in einem MD ist, hört ja oft das Gepiepe der Maschinen und auch die Hecktik. Kasse muss am Abend auch stimmen. Daher denke ich mal, dass Fass nichts dafür kann und der Kunde sollte ja auch mitdenken. Ich bin aber trotzdem froh, darauf hingewiesen worden zu sein und sollte ich, was ich eher sehr selten mache mal wieder in einem MC Doof sein, dann besser aufpassen

  79. Ich selber arbeite bei McDonald’s und kann da nur sagen, dass sich der Mitarbeiter da wohl falsch ausgedrückt hat. Manche Franchise-Nehmer haben ihre eigenen Angebote, unabhängig von der deutschlandweiten Coupon Aktion. Beim Start der Coupons, wurde wahrscheinlich das Angebot raus genommen. Im Endeffekt heißt das, dass ein günstigeres Angebot durch ein teueres ausgetauscht wurde. Kann sein, dass das nach der Aktion auch wieder rein genommen wird.

  80. Anscheinend haben hier nur Kommentare von Minderbemittelten ein Recht auf Antwort von Timo. Zeigt man ihm auf, dass er falsch liegt hüllt er sich in Schweigen.

  81. Schade deutsche Esskultur, schade regionale Hersteller und tschüß Ökostruktur. Was sind das eigentlich für Menschen, die in ihrer Umami-Gleichschaltung zu MC`s. King`s und schreit Ficken rennen. Habt ihr den Geschmack von Omas selbstgekochtem vergessen. In meinem Haushalt gibt es mehr als eine Friteuse und ein Salamander (Gastrogrill) und leckeres Büffelfleisch beim Metzger um die Ecke. Da kann man sich mal nen Burger selbst machen und der schmeckt besser als es MC`s jemals machen könnte

  82. Ich will ja nicht altmodisch klingen oder wirken. Aber man muss sich das mal sprichwörtlich auf der Zunge zergehen lassen.
    40…. (vierzig) Mark bei Mc Donalds liegen lassen. Mal ehrlich.
    Hat sich Euer Verdienst auch so entwickelt?
    Ist doch der Hammer.
    Manchmal tut es schon Not sich einmal an Bewährtem zu orientieren.
    Einfach nur mal so 😉

  83. Witzig das NIEMAND zu Mc Donalds geht.
    Wenn man sich mal die Mühe macht und die Preise vergleicht,was ganz einfach übers Internet machbar ist,dann sieht man das ein Chicken Mc Nuggets 20er regulär 7,49 kostet. Wir hatten heute in der Zeitung ein Coupon Blatt. Ich habe verglichen. Man spart tatsächlich immer. Aber es ist ja auch egal,weil ja eh niemand bei Mc Donalds ißt… In dem Sinne,Guten Appetit.

  84. Oh mann diese ganzen Klugscheisser hier. Wer mc nicht will der solls lassen. Wer soch beschwert das es um ein euro hin oder her geht der solls lassen. Jeder geilt sich hier stunden lang an 2 euro auf. Überlegt mal was ihr alles in den müll werft und wieviel sprit ihr verbraucht. Hier gehts um 2 euro meine güte, aber schminke für 100 euro im monat kaufen die es nur durch tierversuche gibt. Hauptsache labern aber dann am glühmarkt ne bratwurstsemmel für 4,50€ kaufen oder ne pizza bestellen. Bei denen ists übrigens auch nicht sauber und genauso teuer. Ne pizza kostet 1.80 in der herstellung und ihr zahlt 9 dafür. Es soll einfach jeder essen was er mag und fertig. Sterben wird jeder mal 😉

  85. Ich kann da nur sagen : Falsch verstanden! Hab selbst nachgeguckt bei meinem Kassenzettel vom letzten Besuch, nachdem ich das hier entdeckt habe (09.01.2015 zur Info)
    Oh, was ein Wunder, da haben meine 2x 20er Chicken McNuggets 14,98 gekostet! Also teurer als auf den Gutscheinen einige Tage später ( immerhin ein Preisunterschied von 3 €!)
    Dann bist du wohl an ein Unternehmen gekommen, dass seine eigenen Preise aufstellt 😉

  86. Wer zu Burger King, Mc Donalds & Co. geht braucht sich über ein paar € mehr oder weniger eigentlich gar nicht beschweren, die verkaufen nur überteuertes Zeug, das weder besonders gesund, noch besonders lecker ist.

  87. Solche Posts kommen dabei raus, wenn Leute die keine Ahnung haben, ihre Meinung sagen. Ich war 2 Jahre im Management bei McDonalds. ….. und sofort ist mir der Fehler aufgefallen. Auf der Quittung sieht man oben das es KEIN Restaurant der Company ist, sondern ein privater MC Donalds und der seine eigenen Preise machen darf und kann. Die Coupons jedoch sind von der Company und bindend für alle Restaurants. Da nur dieser private Mäcces dieses Angebot hat und die anderen Restaurants nicht, gibt es einen Preisunterschied zum Angebotsblatt. In allen anderen Läden ist der Coupon wirklich ein Angebot. ….. . Hierbei ist der/die Mitarbeiter/in da, um über andere Angebote zu Informieren, wenn man ihn/sie fragt. Das ist aber KEIN muss!! Da die Werbung und der Preisaushang im Laden schon Informieren wenn der Gast sich dies durchliest. Nur auf Anfrage muss der MA darauf hinweisen.

  88. Da waren ja viele preisverdächtige Kommentare dabei – das ideale Lachmuskeltraining für den Feierabend. Besonders stark vertreten: unsere Rechen- und Rechtschreibakrobaten!
    Mein absoluter Favorit ist aber Harri vom 15.01. – der Anhänger von „Fastfoot-Burgern“. Tja Harri, wenn ich dein Kopfkino (du weißt schon .. Schamhaare) weiterlaufen lasse, hab ich Angst, dass du vielleicht ganz heiße Informationen aus der Schnellrestaurant-Szene hast und nun die Zehennägel auftauchen werden. Grusel …

  89. Für das große M gilt das gleiche wie seinerzeit für den Musikantenstadl. Niemand will es gesehen haben oder dort gewesen sein, aber jeder weiß bescheid. Da stellt sich doch die Frage wo das ganze Geld herkommt wenn niemand hin geht.

  90. Hi, habe selbst lange bei McDonalds gearbeitet, 4 Jahre davon als Schichtführer. Diese Angebote werden von bestimmten Franchisenehmern angeboten. Sobald die Couponaktion startet wird die Werbung für 9,99€ nicht mehr angeboten und von den Translites entfernt. Hier kam es leider zu einer falschen Aussage der Mitarbeiter, die leider nicht immer die Hellsten sind oder kein Interesse an den Gästen haben und diese einfach nur abfertigen wollen bzw. müssen.

  91. Also ich möchte mich nun herzlich dafür bedanken für diesen Post!
    Diese Kommentare dazu einmalig. Ich hatte schon lange nicht mehr soviel zu Lachen.

  92. toller deal – 2 x 20 Chicken Mc Nuggets für 9,90 – da kaufe ich auf dem Wochenmarkt ein komplettes Kikok Huhn für, aus Freilandhaltung – immer dran denken 🙂 was mit MC beginnt, lasst das nicht in euch rein …

  93. Gab es diese sonst nicht schon für 7,99€ in der Werbung?????
    Also Oliver als ehemaliger Schichtführer so über Kollegen zu urteilen, find ich persönlich richtig mies

  94. Also, ich arbeite selber auch bei McDonalds und diese Funktion gibt es bei uns nicht. McDonalds sind auch nicht überall in Deutschland gleich und die Preise auch nicht. Auch wenn es eine zusammenhängende Kette ist, ist jedes Restaurant privat und Angebote und Preise können variieren. Zum Beispiel kostet bei uns ein BigMac nur 3,69 😉

    1. Das stimmt, jedoch ist der Gutschein mit Sicherheit in seinem Bezirk und wenn er dort essen geht, sollten die Preise auch dementsprechend gleich sein. Er wohnt ja nicht Bayern und löst den Gutschein in Niedersachsen ein.

      Klar variieren die Preise aber sowas ist nicht üblich.

  95. Da braucht man doch nicht darüber zu reden, ist doch ganz klar verarsche.

    Was war denn das für ein Spinner am Telefon? Der arbeitet doch sicher bei McDonald´s denn sonst würde der nicht so eine scheiße abziehen.

    Schon erschreckend wie ungebildet einige sind.

  96. Hallo bin gestern über diese Seite gestolpert und fand es doch sehr spannend das mit den chicken mcnuggets 2×20 für nur 9.99€ und dachte mir das muss ich jetzt mal ausprobieren. Ich fuhr zum nächsten MC Donalds das ist bei mir der in Bad Honnef NRW und bestelle sie mir. Am Anfang dachte der Verkäufer servicekraft dass ich ihn veräppeln wollte darauf zeige ich ihnen diese Seite und er holte den Geschäftsführer und er sagte ja das gäbe es und so bekam ich 2 zwanziger nuggets für nur 9 Euro 99. Danke für den Tipp

    1. Noch einen Tipp wenn ihr in Honnef seid und die servicekraft weiß nicht wie sie das buchen soll sagt ihnen dass sie die weiße taste auf dem display der Kasse drücken soll dann kommt das Angebot von 2 x 20 Chicken McNuggets für 9 Euro 99 nochmal die weiße taste auf dem display an der kasse

  97. Wie blöd kann man nur sein? Das ist keine Verarsche, sondern leicht erklärbar. Die 2×20-Nuggets mit Gutschein kosteten vor 2015 zumindest bei uns immer nur 9,99€, wir haben diesen Gutschein ja selbst mehr als oft genug benutzt. Damals zu dieser Zeit wurden (mal wieder) die Preise erhöht, durch die Monopoly-Aktion halt erst zum 12.01. und nicht zum Neujahrstag. Ihr wart nun genau einen Tag davor da, also wird folgendes passiert sein: die Gutscheine waren bereits im System eingespeichert, aber noch mit den alten Preisen. Deswegen konnten sie angeboten werden. Und die Mitarbeiterin gehörte wohl zum Glück zur der raren Sorte derer, die wirklich zu 200% auf Kundenservice achten und solche Hintertüren nutzen, um ihre Gäste glücklich zu machen. Der Kommentar von ihr war richtig, denn bis dato gab es diese 9,99€-Variante quasi wirklich „schon immer“, die Gutscheine sind ja fast immer gleich und waren damals glaube sogar dauerhaft im PC aktiviert und wurden erst später deaktiviert, wenn es keine Gutscheine gab. Also hört auf, auf McDonald’s rumzureiten und euch verarscht zu fühlen und freut euch lieber, dass die Frau so kulant und kundenorientiert war, diese Aktion hätte für sie echt nach hinten losgehen können, und das nur, um euch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern!

  98. Hallo Timo,

    statt dich über den Preis zu ärgern, den MC Donalds offenbar falsch deklariert, solltest Du vielleicht eher darüber nachdenken gesünder zu essen. für 10:00 Euro bekommst Du so viele frische Zutaten und denk ich auch noch ein tief kühl Huhn, mit dem Du mit Sicherheit das dreifache an Masse von gesunder Nahrung heraus bekommst 🙂

    Gruß sagt ein Hobbykoch !

  99. Hallo Timo,
    ist ja sowohl traurig wie auch ganz lustig was die Meute hier an Kommentaren so vom Stapel lässt; alles lauter kluge Leute die aber aber alle die Kernaussage Deines Posts nicht wahrnehmen: nämlich die Verarsche die uns immer wieder mittels massiver Werbung um die Ohren gehauen wird …
    aus aktuellem Anlass könnte Dein Post eigentlich ein Update vertragen: diesmal geht es um die Basics-Werbung. 10 Produkte *ab* 1€ gibt es; jaja ….
    eigentlich könnte man doch direkt sagen: 374 Produkte ab 1€ – das stimmt ja genauso!
    Tatsächlich gibt es nämlich scheinbar nur genau 2 Produkte ab 1€: einen Pappdeckel-Burger und einen Pappbecher Kaffee. Vielleicht gibt es auch noch ein weiteres Produkt für genau 1€, kann sein, jedenfalls erfährt man es nicht mal auf der Mc-Werbe-Website (oder ich bin zu blöd dazu, kann natürlich auch sein).
    Eins ist jedoch sicher: die TV-Werbung ist der größte Verarsch; angefixt durch diese wollte ich mir diesen Hähnchen-Wrap mal gönnen als ich das nächste mal am Mc vorbei fuhr, gehe rein und frage aber direkt sicherheitshalber ob es den Wrap noch für 1€ gibt – aber Fehlanzeige: 2.39€; und bei Hinweis auf die Werbung bekomme ich als Antwort „Ab 1€ – das ist aber immer so …“; aha. Ich bin dann ohne Kauf weiter gefahren ….
    sehr lustig war auch dass Google mir schon entsprechende Suchanfragen nach Preisen vorschlug als ich nur „mcdonalds werbung basics“ eintippte …; ich scheine wohl nicht der einzige zu sein der die Preise nicht findet.
    Oh, und gerade nochmal probiert, und da fand ich dieses Bildchen:
    http://www.horizont.net/news/media/16/McDonalds-Basics-151696-detailp.jpeg
    es scheint also tatsächlich 4 Produkte für genau 1€ zu geben – was allerdings der Rest der aktuell beworbenen Produkte kostet kann dieses Bilchen auch nicht klären …

    So, und wenn es jetzt wieder den ganzen Klugscheissern in den Fingern juckt meinen Beitrag hier mit Ernährungs-Ratschlägen zu kommentieren: gebt euch keine Mühe und spart die Tastatur-Abnutzung – ich bin da absolut beratungsresistent!

    Und wenn einer Rechtschreibfehler findet dann darf er die behalten!

  100. Aktuell hat der Mosher Regensburg (gelten auch bei Homm in SAD) Gutscheine, bei denen man zwei mal 9er Nuggets für 7,69 kriegt. Das ist auch ein Fakeangebot, weil ich für die 20er Packung noch weniger zahle und zwei Nuggets mehr kriege.
    Gepresste Hühnerabfälle sind eigentlich nie günstig. 😉
    Das schlimme ist, dass die Nuggets eigentlich gar nicht schmecken, aber die Soßen machen süchtig.

  101. Ja, so neu ist der Trick nicht.

    So um 1972 gab es bei uns einen ganz kleinen Lebensmittelladen mit dem Namen des großen Reformators. Der Inhaber hatte Probleme seinen Dosenmilch mit dem Aufdruck eines pelzigen Tieres, ja, B.- Marke.
    Was machte der kluge Mann? Et schüttete die Dosen in einen Weidenkorb, erhöhte den Preis pro Dose um 0,05 DM, 5 Pfennige, stellte ein rotes Schild genau in die Mitte des Korbes und schrieb Angebot der Woche drauf. Innerhalb von 2 Tagen waren alle Dosen verkauft. Ohne diese Aktion hätte er die Dosen bestimmt heute noch.
    Fazit, der Mensch will verarscht werden. Der kluge Mann hatte den Doppel-Nahmen eines schönen Flusses, an dem Köln und Düsseldorf liegen und eines Schließgegenstandes.

    1. Oh ok hab gemerkt was falsch gelaufen ist. Die Mitarbeiterin war nett. Also die Preise für die Chicken Mc Nuggets sollten am nächsten Tag hochgehen, was ja nicht unüblich ist die Preise eines Produktes zu erhöhen. Nur du bist eigentlich da hin gegangen bevor der Gutschein Gültig war deshalb hast du das alte Angebot bekommen (WICHTIG nicht der Orginalpreis sondern der Gutschein Preis). Und das ist 100% in Ordnung und keinerlei ne „Verarsche“. Ist dasselbe wie wenn Edeka in Woche 30 Melitta Kaffee für 3,33 Euro und in Woche 35 dann Melitta Kaffee für 3,69 Euro anbietet ist beides immer noch ein Discount jedoch wurde der Preis erhöht.

  102. Ich sach bei McDündels immer:

    „Gib mal 20 Nuggets“

    Darauf die Olle dann meisten: „Chicken McNuggets?“

    Und ich dann voll so:

    „Nee brauchst nicht SCHICKEN, die ess ich gleich hier!“

    MUAHAHAHAHA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.