Lötempfehlungen

Ich werde öfter gefragt, was ich denn für ein $tool empfehlen würde. Im Bereich Löten möchte ich hier kurz zusammenfassen, was meine Empfehlungen sind.

Ich werde hier NICHT GESPONSERD und habe auch keinerlei Affiliate-Links! Es handelt sich um meine persönliche Erfahrung. Your mileage may vary. Schreibt mir gerne eure Tipps und Empfehlungen!

Beim Löten immer für einen sauberen Arbeitsplatz sorgen

Lötstation

Bei Lötstationen unterscheide ich in drei Kategorien. All diese Lötkolben und Stationen habe ich selbst getestet bzw. im Einsatz:

  • PINECIL (Lötkolben ~50€)
    • Absolute Empfehlung für den tieferen Einstieg
    • Super Chic und platzsparend!
    • Opensource-Hardware
    • Lange Lieferzeit + Zoll aus China
    • Nicht vergessen: Silikonkabel, Stromversorgung und Spitzen extra kaufen!
  • Weller WE1010 (Lötstation, ~150€)
    • Schöne Station mit guter Qualität
    • Etwas höherer Preis
    • Dafür alles dabei was man für den Anfang braucht
    • Eher für den stationären Bedarf gedacht
    • Schön großer Lötkolben
  • ERSA i-CON pico (Lötstation, ~150€)
    • Schöne Station mit guter Qualtiät
    • Etwas höherer Preis
    • Dafür alles dabei was man für den Anfang braucht
    • Eher für den stationären Bedarf gedacht
    • Lötkolben liegt sehr gut in der Hand
  • DAYTOOLS LS-99KIT (Lötstaiton, ~25€)
    • Günstig und schnell verfügbar (Starterkit)
    • Plastikbomber
    • Hält aber erstaunlich gut durch
    • Zubehör schon seit Jahren durchgängig verfügbar

Grundsätzlich würde ich jedem Anfänger zu einem Pinecil raten, man muss sich etwas damit beschäftigen, aber wenn man das ganze Zubehör zusammen hat ist das ein echt nettes Teil. Für den Mittelschweren Einsatz würde ich dann Weller oder Ersa mit ihren Einsteigermodellen empfehlen. Daytools LS-99KIT würde ich nehmen wenn es schnell gehen soll.

Bleifreies Lötzinn/Lot

Ich würde selbst nicht mehr mit verbleitem Lot arbeiten wenn nicht unbedingt nötig.

Fleder ISO-Core SN95,5AG3,8Cu0,7

Meine Empfehlung Felder ISO-Core „EL“ Legierung: Sn95,5Ag3,8Cu0,7 (https://www.felder.de/produkte/elektronikanwendungen/handloeten-automatenloeten/loetdraht/loetdraht-iso-core-el-20840210.html). Nehmt 0,5mm Durchmesser.

Sonstiges Zubehör

Was braucht man sonst so?

  • Lötrauchabsaugung: Natürlich der Humo: https://github.com/marove2000/humo (was sonst? ;)). Aber irgend eine Absaugung sollte es schon sein. Es gibt auch schöne Alternative auf Thinigverse: https://www.thingiverse.com/search?q=solder+fume&type=things&sort=relevant
  • Dritte Hand: Irgendwas, wo man mal was einklemmen kann ist manchmal schon praktisch. Ansonsten nicht unbedingt nötig und meist bei Sets dabei.
  • Pinzetten: Für Kleinteile extrem praktisch. Ich mag die Pinzetten von Knippex. Es gibt aber auch günstigere Sets bei Amazon.
  • Lötunterlage: Hier geht alles von Holzbrett bis Silikonunterlage oder ESD-Matte. Die Silikondinger ziehen Staub magisch an, ansonsten finde ich ESD-Matten am angenehmsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.